content top

Aktien vs. Anleihen: Welche Geldanlage die höhere Rendite beschert

Aktien und Anleihen sind zwei traditionelle Wertpapierformen, die in Deutschland am häufigsten genutzt werden. Dabei unterscheidet man zwischen diesen deutlich: Aktien sind Beteiligungspapiere, Aktionären gehört ein Teil einer Firma oder eines Unternehmens und sie beteiligen sich an dieser mit einem gewissen finanziellen Polster. Anleihen dagegen gehören zu den Rentenpapieren und garantieren eine sichere Rückzahlung von Vermögen zuzüglich Zinsen.

Vor- und Nachteile von Aktien

Aktien sind vielversprechend und erfolgsorientiert. Man nutzt sie häufig, um sich an einem Unternehmen zu beteiligen, das in Zukunft wachsen soll. Immerhin wird die Rendite bei großen Gewinnen der Firma höher. Das heißt, dass Aktien an den Umsatz und die Gewinne des Unternehmens gekoppelt sind. So entsteht aber auch das Risiko, dass man hier viel Geld verliert. Sollte das Unternehmen Bankrott gehen oder Insolvenz anmelden müssen, sind die Aktien häufig wertlos und das Geld ist weg.

Vor- und Nachteile von Anleihen

Anleihen sind Papiere, die an gewisse Vermögensprodukte gebunden sind. Das heißt, dass Anleihen eine sichere Rückzahlung garantieren. Dazu gibt es einen vorgeschriebenen Zinssatz, der erfüllt werden muss. Allerdings ist dieser nicht variabel. Das bedeutet, dass die Rendite nicht plötzlich in die Höhe steigen und für einen Geldregen sorgen kann. Dafür ist die Rückzahlung aber sicher. Die Möglichkeit eines Totalverlusts besteht hier nicht und sorgt so für einen entspannten Alltag.

Sicherheit oder Risiko

Insgesamt kann man sagen, dass die Rendite bei Aktien deutlich höher sein kann. Das muss aber nicht der Fall sein und ist immer mit einem hohen Risiko verbunden. Man sollte sich schon sehr gut im Bereich der Wirtschaft auskennen, um gute Prognosen abzuliefern und dementsprechende Gewinne zu erzielen, die dann aber sehr hoch sein können. Wer kein Risiko eingehen möchte, der ist mit Anleihen besser beraten, denn durch die Rückzahlung ist man vor einem Totalverlust des investierten Geldes geschützt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 − = null