content top

Mit Tarifen vom Mobilfunkdiscounter sparen

Mobilfunkdiscounter

Mobilfunkdiscounter haben oft günstig Flatrate-Angebote. (Bild: gemeinfrei / Shritwod – Wikipedia.org)

Bei einem Mobilfunkdiscounter handelt es sich um einen Telekommunikationsanbieter, der kein eigenes Mobilfunknetz besitzt, sondern auf die Infrastruktur von einem oder mehreren der vier deutschen Netzbetreiber zugreift. Mit günstigen Tarifkonditionen ist es Mobilfunkdiscountern in den vergangenen Jahren zunehmend gelungen, sich auf dem Markt zu etablieren. Eine besondere Rolle beim Kampf um den günstigsten Tarif spielen reine Online-Anbieter wie winSIM, die ihre Tarife ausschließlich über das Internet vermarkten und dadurch extrem kostengünstig operieren können.

Für das kleine Geld

Viele Menschen möchten Ihr Mobiltelefon regelmäßig zum Telefonieren und Verschicken von Kurznachrichten nutzen, wollen auf hohe monatliche Tarifkosten allerdings verzichten. Daher führen viele der Billiganbieter Pakete, die ein festes Kontingent an Anrufen und SMS beinhalten. Der Discounter simply bietet beispielsweise ein Paket mit 50, 100 oder 250 Freiminuten und ebensovielen Frei-SMS mit einer Laufzeit von einem Monat an. Dieses wird durch ein Internetvolumen von 500 Megabyte abgerundet. Reicht dies nicht aus, können größere Pakete bestellt werden. Außerdem hat der Kunde hier die Möglichkeit, zwischen E- und D-Netz zu wählen.

Die passende Flatrate für den Vieltelefonierer

Bei vielen Mobilfunkdiscountern ist es alternativ möglich, verschiedene Flatrates abzuschließen. Innerhalb des deutschen Mobilfunk- und Festnetzes kann meist unbegrenzt telefoniert und teilweise auch gesimst werden. Eine Internetflatrate ist in der Regel ebenfalls enthalten, um die Simkarte in einem Smartphone verwenden zu können. Bei den Discountern sind diese so genannten Allnet-Flats teilweise bereits für unter 25 Euro pro Monat erhältlich, in Aktionen sogar für unter 20 Euro. Ein Blick auf die Angebote der Billigprovider lohnt sich also vor einem Vertragsneuabschluss in jedem Fall. Denn sie bieten nicht selten denselben Leistungsumfang wie ihre namhafte Konkurrenz zum deutlich geringeren Preis.

Keine Antworten : “Mit Tarifen vom Mobilfunkdiscounter sparen”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kosteneffizienz dank Cloud Computing: So profitieren Mittelständler | Anlage-Sparen.de - [...] Branchen und ermöglicht den flexiblen Einsatz von Anwendungen. Cloud-Dienste integrieren Plattform und Endgerät sowie die Zugriffsrechte für jeden einzelnen…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


7 + eins =